Therapie der Gefühle und Emotionen – der andere Weg in die Gesundheit

Diese Seite enthält spezielle Informationen für Patienten, Austherapierte, deren Angehörige oder interessierte Laien. Es geht u.a. um diese Beschwerden, Leiden, Störungen oder Erkrankungen und den natürlichen Weg in die Genesung bzw. Zufriedenheit: Angsterkrankungen, generalisierten Ängsten, Phobien, Flugangst, Prüfungsangst, Redeängste, Muskelverspannungen, Traumata, sexuellen Störungen, Unruhezuständen, Panikattacken, Schlafstörungen, Essstörungen, Depressionen, Schmerzen, Migräne, Bluthochdruck, Kreislaufstörungen, Schwindel, Herzrasen, Schwitzattacken, Darmstörungen, Morbus Crohn, Reizdarm, Reizblase, Übergewicht, Suchtverhalten, kreative Blockaden, Konzentrationsstörungen, Hemmungen, Allergien, Zwängen und psychosomatischen Begleiterscheinungen.

Neue Therapie- und Coachingwege:

Neurobiologische Medizin (NeuroBioMed), Reaktivmeditation und selbstbestimmte Gefühlshypnose-Therapie So finden Sie Ihren individuellen Weg in die Gesundheit Eine kurze Einleitung: Es ist unbedeutend, wieviele erfolglose Therapien, Behandlungen oder Sitzungen Sie bereits hinter sich haben. Auch ist es nicht wichtig, wie lange Sie bereits leiden, denn es gibt Lösungsmöglichkeiten (schulmed. anerkannt), die jedoch kaum bekannt und noch seltener genutzt werden. Ängste - Depressionen - Schmerzen & Co - warum ICH?